Die Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht (VoG) Les Auberges de Jeunesse wurde 1933 gegründet  „Im Sinne der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte fördert unsere VoG (Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht) den sozial und kulturell ausgerichteten Tourismus und das Reisen junger Leute. Sie unterstützt die Entfaltung der Jugendlichen, indem sie deren Bildung und ein verantwortungsvolles Verhalten als Bürger im humanistischen Geiste stärkt.

Ihre besonderen Zielsetzungen sind:

  • ein Netzwerk aus Jugendherbergen, Begegnungsstätten und Unterkünften einrichten, verwalten und betreuen;
  • die Jugendlichen vor Ort insofern möglich in die Aktivitäten der Jugendherbergen einbinden;
  • in den Jugendherbergen eine gastfreundliche Atmosphäre schaffen, in der sich alle Gäste, ungeachtet Hautfarbe, Religion, Staatsangehörigkeit, Sprache, Geschlecht oder Gesinnung, wohlfühlen;
  • den Jugendlichen das belgische und internationale Jugendherbergsnetzwerk über angemessene Wege vorstellen;
  • alle Initiativen und Maßnahmen der Jugendherbergen auf nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz abstimmen.

Die VoG Les Auberges de Jeunesse ist Mitglied von:

Die VoG Les Auberges de Jeunesse ist von folgenden Gremien anerkannt:

  • als Jugendorganisation von der Föderation Wallonie-Brüssel; alle Jugendherbergen sind als Jugendzentren in der Kategorie „Begegnungsstätten und Übernachtungen“ anerkannt;
  • als Sozialtourismusorganisation von der Wallonischen Region und von der Französischen Gemeinschaftskommission der Region Brüssel-Hauptstadt (COCOF).

Die VoG Les Auberges de Jeunesse und ihre Jugendherbergen erfüllen die Ansprüche folgender Zertifikate und Qualitätslabels:

  • HI-Q, offizielles Qualitätszertifikat von Hostelling International (HI);
  • Wallonie Destination Qualité, wallonisches Qualitätszertifikat für touristische Unternehmen, die leistungsstarken Service und dito Management bieten sowie ein umfassendes Qualitätsmanagement gewährleisten.
  • La Clé Verte, europäisches Öko-Gütesiegel für touristische Unternehmen mit einer nachhaltigen Entwicklungsstrategie.
Video